Neurodermitis – ewiges Jucken und kein Schlaf?

Die Indikationen für Chinesische Medizin sind vielfältig. Oft lohnt es sich, einfach anzufragen, ob eine Beschwerde sich für die Behandlung eignet.
Bei Hauterkrankungen würde man nicht als erstes an die Chinesische Medizin denken. Tatsächlich eignen sie sich besonders, wenn nicht lediglich mit Akupunktur, sondern auch mit chinesischen Kräutern behandelt wird.

 

Chinesische Medizin fragt nach den Ursachen für die Erkrankung, die durch ein ausführliches Erstgespräch diagnostiziert werden können. Anschließend können wir diese zielgerichtet behandeln. Selbst sehr kleine Kinder sprechen auf die Behandlung an. Das ist der beste Beweis dafür, dass man an Chinesische Medizin nicht glauben muss.

 

Lesen Sie unser Fallbeispiel!